Hygiene

Hygienische Beschaffenheit des Arbeitsplatzes

Jedes Arbeitszimmer verfügt über einen Spender zur Desinfizierung der Hände (ebenfalls mit dem Ellenbogen bedienbar).
Alle Gegenstände, die sich im Arbeitsraum befinden, dienen ausschließlich zu Arbeitszwecken.
Der Arbeitsbereich wird stets staubfrei und frei von anderen Verunreinigungen gehalten. Nach jedem Kunden werden alle Arbeitsflächen gründlich gereinigt und desinfiziert. Die benutzten Einweg-Materialien werden unverzüglich, ordnungsgemäß in den dafür vorgesehenen Containern entsorgt.
Boden und Wände sind in allen Arbeitsbereichen glatt, sodass diese bei Verunreinigungen durch Tinte oder Blut mit einem Oberflächen-Desinfektionsmittel gereinigt werden können (s. Hygieneplan).

Einwegartikel

Im gesamten Studio werden Einwegartikel zur Ausübung der Arbeiten verwendet, welche nach Gebrauch ordnungsgemäß entsorgt werden.

Alle bei der Arbeit verwendeten Instrumente: Nadelmodule, Nadeln, Ablagen, Griffstücke, Farbkappen, Schutzhüllen für Tattoomaschinen und der dazugehörigen Kabel, Liegeabdeckungen, Flaschenabdeckungen, etc. sind Einwegprodukte und werden nach jedem Kundenbesuch ordnungsgemäß entsorgt.

Die Tattoomaschine und dazugehörige Kabel werden während des Tätowierens durch Feuchtigkeitsisolierende Schutzhüllen vor Verunreinigungen geschützt und nach jeder Behandlung entsorgt, um jegliche Form der Kreuzkontamination zu vermeiden. Nach jeder Tattoo-Behandlung werden die Maschinen und Kabel mit einem geeigneten Flächendesinfektionsmittel gereinigt.

Eine Flasche, welche mit einem Seifengemisch gefüllt ist, die zur Reinigung der Haut während des Tätowierens dient, wird vor jeder Behandlung mit einer flächendeckenden Plastiktüte ummantelt.

Vaseline welche zum Tätowieren benötigt wird, wird ausschließlich mit steril verpackten Holzspateln entnommen, welche nach dem Verwenden sofort entsorgt werden.

Alle Nadeln sind steril verpackt, Tinten (ausschließlich REACH konforme Tinten) werden getrennt und verschlossen im Lager aufbewahrt. Angebrochenen Tintenfläschchen werden mit dem Öffnungs- sowie Ablaufdatum sichtbar beschriftet.

Flächendesinfektion

Alle Oberflächen (Wände, Böden, etc.) bestehen aus glatten Materialien, welche abwaschbar und desinfizierbar sind. Alle Bereiche werden täglich hygienisch grundgereinigt. Zudem werden die genutzten Arbeitsräume nach jeder Behandlung gereinigt und desinfiziert. (s. Hygieneplan). Alle Arbeitsflächen, die während des Tätowierens berührt oder kontaminiert werden könnten, werden mit einer feuchtigkeitsdichten Folie abgedeckt und nach jeder Behandlung entsorgt.

Arbeitskleidung

Während des Tätowierens werden extra lange Nitrilschutzhandschuhe (die bis zum Unterarm reichen) getragen, welche auch in der Lebensmittelindustrie verwendet werden. Diese werden ebenfalls nach jeder Behandlung entsorgt.

Kleidung wird bei Verunreinigung sofort bei 90 Grad gewaschen und der/die Tätowierer/in zieht sich saubere Wechsel-Kleidung an.

Hygienemaßnahmen am Kunden

Die Tattoo Tinte wird ausschließlich mit sterilem Wasser verdünnt und in Einmal-Kappen gefüllt, die nach dem Gebrauch entsorg werden. Die Hautpartie, wo das neue Tattoo entsteht, wird vorerst mit einem Einwegrasierer enthaart, welcher nach der Verwendung direkt entsorgt wird. Die zu tätowierende Stelle wird anschließend gereinigt und desinfiziert. Nach dem Tätowieren wird die Stelle mit sterilem Wasser gereinigt. Anschließend wird die Stelle mit einem sterilen, selbstklebenden Folienverband versiegelt und somit vor Infektionen geschützt. Jeder Kunde wird darüber hinaus über den weiteren Verlauf (Abnahme des Folienverbandes, Reinigung und Pflege des Tattoos) informiert.

Maskenpflicht, Abstandreglung und sämtliche Pandemiemaßnahmen

Zu jeder Zeit gilt die aktuelle Bundes- oder Landesverordnung zu den Pandemieschutzmaßnahmen.

Erkrankung

Sollte ein Kunde oder der/die Tätowierer/in zum Termin erkrankt erscheinen, wird er/sie umgehend weggeschickt bzw. krankgemeldet.

Nachhaltigkeit

Auch Nachhaltigkeit ist uns wahnsinnig wichtig. Das fängt bei uns bereits bei der Elektrizität an, wir nutzen ausschließlich grünen Strom. Bewegungsmelder welche das Licht anschalten halten den Stromverbrauch niedrig. Wir nutzen recyceltes Papier wir unsere Ausdrucke, wir trennen Papier- und Plastikmüll voneinander und achten auch sonst sehr auf Nachhaltigkeit.

Wenn ihr weitere Ideen habt, wie wir unser Business nachhaltiger gestalten können, lasst es uns gerne bei eurem Termin wissen.